Memory Filesystem in /etc/fstab eintragen

Benutze diese Option zur Performancesteigerung bei Anwendungen mit hochen I/O-Zugriffen:
vim /etc/fstab:

tmpfs           /var/spool/test      tmpfs   defaults,size=32M       0       0

Damit erzeugt man eine 32 MB großes Dateisystem im Hauptspeicher, was in das Dateiverzeichnis unter /var/spool/test gemountet wird.
Test und Mounten des Verzeichnisses:
mount -a