iKVM über SSH tunneln

Um auf die iKVM-Schnittstelle zugreifen zu können und das Java Applet zu starten müssen folgende Ports weitergeleitet werden mit SSH:
 
Port 80
Port 443
Port 623
Port 5900
SSH Tunnel Einträge:
putty-ssh-tunnels
Source Port: 80   Destination <IP-iKVM>:80
443   <IP-iKVM>:443
623   <IP-iKVM>:623
5900   <IP-iKVM>:5900
Option Local und Auto aktiviert
 
Damit können wir jetzt über das Localhost Interface den iKVM Service ansprechen.
https://127.0.0.1
 
Quellen:
http://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Netzwerk_Ports_Supermicro_Remote_Management_(IPMI,_KVM_over_IP)_f%C3%BCr_Firewall_Konfiguration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.