MySQL 5.1.41 und InnoDB Plugin 1.06

Ab der Version 5.1 der MySQL-Datenbank steht es Nutzern frei eine alternative Version der InnoDB zu benutzen.
Dazu stellt die Firma InnoDB ein Plugin für InnoDB unter MySQL zur Verfügung.
Diese Plugin beinhaltet  viele neue Features, die sich positiv auf  die Performance, Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit, Handhabung und Flexibilität auswirkt.
Bei der  Performance verspricht man sich eine Steigerung um 20% bis 30%. Auch können InnoDB-Tabellen endlich vernünftig ohne SQLDump gesichert werden. Nähere Informationen finden sie in der Feature Liste der Firma InnoDB.
Installation InnoDB Plugin
Zuerst besorgen wir uns das Binary des Plugins und entpacken es auf dem Server:

wget http://www.innodb.com/download/innodb_plugin/innodb_plugin-1.0.6-linux-x86_64-glibc23.tar.gz
tar -xzf innodb_plugin-1.0.6-linux-x86_64-glibc23.tar.gz

Anschließend kopieren wir unter Debian das Plugin in das Lib-Verzeichnis von MySQL:

cd innodb_plugin-1.0.6-linux-x86_64-glibc23
cp ha_innodb.so /usr/lib/mysql/plugin/

2. Edit the option file my.cnf to ignore the builtin InnoDB, and
load the InnoDB Plugin and all InnoDB Information Schema tables
when the server starts:
[mysqld]
ignore_builtin_innodb
plugin_load=innodb=ha_innodb.so;innodb_trx=ha_innodb.so;innodb_locks=ha_innodb.so;innodb_lock_waits=ha_innodb.so;innodb_cmp=ha_innodb.so;innodb_cmp_reset=ha_innodb.so;innodb_cmpmem=ha_innodb.so;innodb_cmpmem_reset=ha_innodb.so

Zum Schluß passen wir noch die Konfigurationsdatei (/etc/mysql/my.cnf)  vom MySQL an, damit beim Start der Datenbank die eingebaute Version von InnoDB ignoriert wird  und an dessen Stelle das neue Plugin und alle InnoDB Information Schema Tabellen geladen werden.

[mysqld]
ignore_builtin_innodb
plugin_load=innodb=ha_innodb.so;innodb_trx=ha_innodb.so;innodb_locks=ha_innodb.so;innodb_lock_waits=ha_innodb.so;innodb_cmp=ha_innodb.so;innodb_cmp_reset=ha_innodb.so;innodb_cmpmem=ha_innodb.so;innodb_cmpmem_reset=ha_innodb.so

Die Konfigurationsdatei speichern, den Server neustarten und viel Spass mit dem neuen Plugin haben.
[Quellen:]
http://www.innodb.com/products/innodb_plugin/
http://www.innodb.com/wp/products/innodb_plugin/download/v106/
http://www.dotdeb.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.