Linux über HTTP booten

Das Projekt boot.kernel.org ermöglicht das Booten einer beliebigen Linux-Distributionen über das Internet. Gegenüber dem bisherigen Verfahren über PXE bietet gPXE die Möglichkeit von HTTP- und FTP-Servern zu booten.
Zum Booten seiner Lieblingsdistribution installiert man sich einfach die Client-Software z.B. auf einen USB-Stick und kann damit jeden beliebigen Rechner mit seiner Linux-Distribution booten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.